Feb 202009
 

Link zum Artikel Album-Besprechung „Røtter“ Album-Besprechung „Lagnadsoger“Bergtatt vom Wave Gotik Treffen in Leipzig 2015

Nachdem sich die von mir geschätzte norwegische Folkrock-BandGåte leider vor ein paar Jahren aufgelöst hat, bin ich vor kurzem auf deren Landsleute Bergtatt aufmerksam gemacht worden, die musikalisch zwar derselben Stilrichtung zuzuordnen sind, dabei jedoch durchaus eigene Akzente zu setzen verstehen. Von den ersten Höreindrücken war ich so angetan, dass ich mich spontan zum Besuch eines der ersten Konzerte dieser Band überhaupt, nämlich dem Auftritt beim Nordklangfestival in St. Gallen, entschlossen habe. Eine Entscheidung, die ich nicht bereut habe.

  6 Responses to “Verzaubert von BERGTATT”

  1. Einen Mitschnitt von Bergtatts Auftritt in Budapest am 13.05.2016 kann man sich hier anschauen:

    https://www.youtube.com/watch?v=rrcHo3jdcU8

    Vor dem abschließenden Instrumentalstück gibt es neben „Varulven“, das Garmarna-Fans schon von dem vor 20 Jahren erschienenen Album „Guds Spelemän“ her kennen und welches bei Bergtatt etwas härter klingt, auch noch einen weiteren mir vom Titel her nicht bekannten neuen Song, der mir ebenfalls sehr gut gefällt.

  2. Bergtatt haben zwei neue (Demo-)Songs auf ihrer Myspaceseite – veröffentlicht, nämlich „Svarte Auge“ und „Huldra“. Vom letztgenannten Song findet man inzwischen auch einen Videoclip, der beim Jutulrock-Festival aufgenommen wurde:

  3. Einen weiteren Liveclip (leider wiederum nur mit Ausschnitten) von Bergtatts Konzert beim Festival Jutulrock am 19.08.2011 kann man sich hier anschauen:

    Neben dem am Ende des vorangehenden Eintrags erwähnten Videomitschnitt von Bergtatts Auftritt beim Malakoff Rock Festival am 22.07.2011 findet man auf der Website des norwegischen Rundfunks nunmehr auch einen Audiostream:
    nrk.no

  4. Hier ist ein Videoclip mit (leider nur) Ausschnitten eines Livekonzertes, welches Bergtatt, die derzeit an ihrem zweiten Album arbeiten, am 30.07.2011 vor einer sehr schönen landschaftlichen Kulisse gespielt haben:

    Hier sind Demoversionen zweier Songs, die wohl auch auf dem neuen Album erscheinen werden:

    Noch bis zum 22.10.2011 kann man sich hier einen ungekürzten Liveauftritt von Bergtatt anschauen (er beginnt bei ca. 1:31:08 und dauert etwa eine halbe Stunde): nrk.no

  5. Ich kann mich dir eigentlich nur Anschliesen, habe die Gruppe per Zufall (Youtube) endeckt, und war ganz angetan von denen leider bin ich wohl zu spät für das Konzert Aufmerksam geworden X(. Gruß, Barrakus.

    • Hallo Barrakus, das Debutalbum „Røtter“ ist am 02.03. in Norwegen erschienen und kann auch bei cdon.com in Schweden bestellt werden. Ich habe die CD gestern endlich erhalten und sie gefällt mir nach den ersten Durchläufen sehr gut, besonders der Song „Daudens klør“, der schon fast als Doom Metal durchgeht. Insgesamt ein abwechslungsreiches Album.
      Eine ausführliche Besprechung wird sicher noch folgen, wenn ich Zeit dazu finde.
      Derzeit kann man auf der Website des norwegischen Fersehsenders TV2 übrigens noch, wenn man das Programm „God morgen, Norge!“ vom 03.03.09 aufruft, zwei live im Studio gespielte Songs und ein kurzes Interview mit Gitarrist John und der Sängerin streamen. Einfach mal diesem Link folgen und sich zu den Beiträgen durchklicken bzw. -scrollen: webtv.tv2.no/webtv/sumo/?treeId=16

      Burkhard (ZWNN)

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)


*