Jul 242017
 

Tausende von Lesern haben darauf gewartet, jetzt ist es soweit: Das ZWNN lüftet den Vorhang und gewährt Einblicke in den spannenden Redaktionsalltag. Immerhin seit 17 Jahren besteht dieses Online-Magazin nun schon bzw. sogar über 20, wenn man den Print-Vorläufer NONKONFORM mitrechnet. Aus dieser Zeit haben wir im Archiv ein atemberaubendes Dokument wiedergefunden:

So professionell wurde also bereits zu NONKONFORM-Zeiten gearbeitet, wie diese exklusive Preview auf einen BAD RELIGION-Artikel zeigt. Clever durchdachte Leserführung im Layout nach klar strukturiertem Konzept, verknüpft mit politisch brisanter Bildauswahl. Wie man sieht, blieb in der Planung nichts dem Zufall überlassen. Heute noch arbeiten auch namhafte Medienhäuser nach diesem Vorbild, was uns (bei aller gebotenen Bescheidenheit) im Rückblick doch ein wenig mit Stolz erfüllt.

Mehr als zwei Dekaden später sieht eine Redaktionskonferenz des ZWNN in etwa so aus:

Mit Hilfe harter Spirituosen im Biergarten unseres Vertrauens nehmen wir für gewöhnlich die hiesige Presselandschaft unter die Lupe und legen den Masterplan für kommende Artikel fest. Im Bild oben (festgehalten im September 2015) wird dies durch zwei Kastanien angedeutet, die dem kundigen Auge des Betrachters subtil vermitteln: Die alljährliche Herbstmusik-Strecke steht vor der Tür…

Aber es bleibt gelegentlich auch Zeit für etwas Schabernack: Vor den Toren unserer Stammkneipe bot sich eine Location an, die wie geschaffen wirkte für ein kleines Fotoshooting, bei dem wir ein Covermotiv von EA80 nachstellten. Falls wir irgendwann vielleicht sogar eine Band gründen sollten (Tendenz: eher unwahrscheinlich), wäre zumindest die Frage nach dem Coverdesign schon mal geklärt…

– Stefan –  07/2017

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

*