Nov 162019
 

Mit Bestürzung haben wir erfahren, dass Eddi Ambrozi, Herausgeber des “Giants Lore”-Fanzines, am 31. Oktober 2019 im Alter von 52 Jahren gestorben ist.
Drei Ausgaben des “Giants Lore” hatte er Ende der 80er Jahre zusammen mit Beate Humburger im liebevollen Schreibmaschinen-Klebe-Layout erschaffen. Die letzten zwei habe noch in Klarsichthüllen im Regal, und immer, wenn ich sie mal wieder durchblättere, bekomme ich eine Ahnung des Gefühls, hier auf etwas ganz Eigenes gestoßen zu sein, das mich beim ersten Lesen erfasste, als ich gerade den Heavy Metal zu entdecken begann.
Doch das “Giants Lore” war nicht nur Metal der undergroundigen Sorte, es wurden auch Filme, Bücher und Comics auf eine sehr persönliche Weise besprochen. Ja, manchmal haben mir die Texte, die er geschrieben hat, besser als die Bands, um die es ging, gefallen ;-).
Eddi und Beate hatten ihre ganz eigene Art des Metal-Undergrounds gezaubert und damit das “Nonkonform” schwer beeinflußt , das nach dem Ende des “Giants Lore” entstand (und zu dem Eddi auch einzelne Texte beisteuerte), welches schließlich in das “zine with no name” überging. Die ganze Geschichte dazu könnt ihr hier lesen.

Persönlich habe ich Eddi nie getroffen, und auch bei Heiko und anderen Leuten aus der damaligen Fanzine-Szene war der Kontakt mit Eddi im Laufe der Jahre eingeschlafen.

Sein Einfluss auf viele, die damals nach dem Lesen des “Giants Lore” selbst zu Schreibmaschine, Word 2.0, Klebestift und Schere griffen, ist nur unzureichend in Worte zu fassen.

Dafür danken wir dir, wohin du auch gegangen sein magst…
.
… into the Void…
… to Arcana…
… into the Everflow..
.

– Martin –

Die drei Ausgaben des “Giants Lore” könnt ihr im Netz finden:
Giants Lore #1
Giants Lore #2
Giants Lore #3

Eddis Versuch einer Annäherung an “Into The Everflow” von Psychotic Waltz aus dem Nonkonform #2 (geschrieben 1992 oder 1993).

  One Response to “Eddi Ambrozi R. I. P.”

  1. Großartiges Fanzine mit Vorbildcharakter. Ein großer Einfluss, der bis heute nachhallt. So viel Feuer, so viel Leidenschaft! Die drei Ausgaben haben einen ewigen Ehrenplatz in meinem Metal Dungeon.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

*